CENTRO EL AMANECER - TARIJA BOLIVIEN 

 

Eines der Projekte, an die die Einnahmen unseres 3. Großen Solidaritätskonzerts gehen ist das Zentrum "El Amanecer" in Tarija (Bolivien): es ist ein Sozial- und Bildungszentrum im Viertel Morros Blancos in der im bolivianischen Süden gelegenen Stadt Tarija. Die Mehrzahl der Familien im Viertel Morros Blancos – in dem sich auch die zentrale Müllhalde der Stadt sowie das Gefängnis befinden – leben unter der Armutsgrenze. Die Kinder wachsen häufig mit nur einem Elternteil auf und müssen selbst zur Lebenshaltung ihrer Familien arbeiten gehen.

Das Zentrum El Amanecer (Sonnenaufgang) möchte die Lebensqualität dieser Kinder und Jugendlichen verbessern und ihnen Werkzeuge an die Hand geben, damit sie sich und ihren Familien eine würdevolle Zukunft gestalten können. Täglich kommen ca. 80 Kinder zwischen 6 Monaten und 17 Jahren über den Tag verteilt in das Zentrum. Das Zentrum bietet einen Kindergarten, Hausaufgaben-Betreuung und schulische Unterstützung, Sport und Spiel, ein warmes Mittagessen, Kurse zur Computer-Benutzung sowie Kurse für die Eltern, über Themen wie z.B. Gewaltprävention.